Gerolsbacher Straße 15, Schrobenhausen
+49 (0) 151 40375199
Menu
Close

Die Führerscheinklassen

Klasse A1

Leichtkrafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW (Leichtkrafträder).

Klasse A2

Krafträder (auch mit Beiwagen) - Motorrad bis 35 kW Motorleistung und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von maximal 0,2 kWkg.

Klasse A

Krafträder mit oder ohne Beiwagen.
ab 20 Jahre - für Krafträder bei 2 jährigem Vorbesitz der Klasse A2 (mit praktischer Prüfung)
ab 21 Jahre - für dreirädrige Kfz mit mehr als 15 kW
ab 24 Jahre - für Krafträder bei Direkteinstieg

Klasse B

Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3 500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätze außer dem Führersitz (auch mit Anhänger bis 750 kg Gesamtmasse oder bis zur Höge der Leermasse des Zugfahrzeuges bei einer zulässigen Gesamtmasse der Kombination von nicht mehr als 3 500 kg).

Klasse BE

Kombination aus dem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger über 750 kg außer in Klasse B fallende Kombinationen.

Klasse :96B

Kombination aus dem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger über 750 kg mit einer zulässigen Gesamtmasse zwischen 3.500 kg und 4.250 kg.

Klasse C

Kraftfahrzeuge - ausgenommen jene der Klasse D (Bus zur Personenbeförderung) - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3 500 kg (auch mit Anhänger bis 750 kg Gesamtmasse). (ab 21 Jahren)

Klasse CE

Kraftfahrzeuge über 3 500 kg mit Anhänger über 750 kg. (ab 21 Jahren)

Klasse T

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h (bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres nur bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit bis 40 km/h).

Klasse L

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 32 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden.

Mofa - Prüfbescheinigung